Juni
19:30 Uhr Halle 01
Musik

Wir alle? - Wir alle!
Ein musikalisch theatralischer Abend über die Ringparabel

Die Toleranz ist gefragt wie nie. Die Hochkonjunktur der Vokabel hält sich in etwa mit dem anderen Zauberwort der gängigen Dispute und Deklarationen die Waage: Mit der Transparenz. Kein Zweifel. Und wenn ein Theaterabend, der das Flaggschiff der aufklärerischen Toleranz, Lessings „Nathan“, zur Ausgangsbasis eines Spiels über Vorurteil, Verstörung und Versöhnung macht, sich unter das griffige Motto: „Wir alle? – Wir alle!“ stellt, dann stehen die Füße auf heißem Eisen, möglicher Weise auf dem heißen Eisen eines Schiffes im Mittelmeer. Am Steuer einer Kapitänin. Das Fazit des Abends folgt Lessing: Die geradezu – wenn nicht militante, so doch penetrante – Verwandtschaftskonstruktion aller handelnder Personen zum edlen Zweck einer allerhöchsten Humanität samt ultimativer Menschheitsverbrüderung bleibt als das „Ziel, aufs innigste zu wünschen“.

Judith Rohr u.a. Saladin, Sittah, Tempelherr
Herbert Fischer u.a. Nathan, Recha

Eintritt

15,00 €
ermäßigt 12,00 €

Tickets

info@herbertfischer.info

Veranstalter

Judith Rohr