März
20:00 Uhr Halle 04
Musik

Entfällt! Offene Ohren @ MUG im Einstein
präsentiert Improvisationsmusik in München

The Remote Viewers

Die Remote Viewers kultivieren eine einzigartige Balance zwischen Jazz und komponierter Kammermusik. Im Laufe der Jahre entwickelten sie eine spezielle Ästhetik mit hohem Wiedererkennungswert, die sie zu einer der relevantesten und konsistentesten Stimmen in der Welt der zeitgenössischen Musik gemacht hat.Seit ihren Anfängen als Drei-Saxophon-Einheit im Jahr 1997, damals initiiert durch den Tenorsaxophonisten David Petts, bestand das Ensemble zeitweise aus sechs bis sieben Mitgliedern, zeitweise signifikant erweitert um die Stimme und Songtexte von Petts‘ Frau Louise Petts.

Die aktuelle Formation besteht aus den Alt- und Sopransaxofonisten David Petts und Adrian Northover sowie dem Bassisten John Edwards. Sie haben zwei Alben veröffentlicht – Last Mann in Europe (2017) und Notes Lost in a Field (2019) – und werden Material aus ihrer nächsten Veröffentlichung, The Remote Code, aufführen.

David Petts – Tenorsaxofon, Adrian Northover – Alt-/Sopransaxofon, John Edwards – Bass

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Eintritt

15,00 €
Ermäßigt 12,00 €
bis 15 Jahre freier Eintritt

Tickets

kontakt@offeneohren.org

Veranstalter

Offene Ohren e.V.