Oktober
20:00 Uhr Halle 04
Musik

Offene Ohren @ MUG im Einstein
präsentiert Improvisationsmusik in München

The Funny Side Of Discreet

Das ursprünglich für diesen Termin geplante Konzert von XPACT muss leider Coronabedingt entfallen.

The Funny Side Of Discreet bringt Erhard Hirt, Dobro und Elektronik, und Hans Schneider, Bass, mit dem Posaunisten Paul Hubweber zusammen,
alle drei schon mehrmals bei den Offenen Ohren zu Gast. Posaune. Bass und Gitarre – diese Besetzung erinnert Improvisationsmusik-Fans sofort an die Ur-Formation von ISKRA 1903, eines von Paul Rutherford gegründeten Trios mit Barry Guy und Derek Bailey, das Anfang der Siebziger Jahre aktiv war. Damals wie heute geht es den Musikern um die Geschichte, die sie sich gegeneinander und dem Publikum erzählen, und aus deren Hintergrund sie ihre individuellen Prägungen erfahren haben.

Es geht um die Neugierde auf ungehörte Klänge, die sich in den eigenen Instrumenten verstecken und ans Licht geholt werden wollen. Es geht um die überraschenden Kombinationen dieser Sounds, und um den Spaß, den man dabei haben kann. All dies in einer relaxten Atmosphäre, in der die Virtuosität und handwerkliche Beherrschung des Instrumentariums ganz unprätentiös zur Geltung kommt.

Kenner der gesamten Jazztradition werden vielleicht sogar die vertrackt-versteckte Reminiszenz an Louis Armstrong auch mal musikalisch aufblitzen sehen …

Paul Hubweber – Posaune, Erhard Hirt -Gitarre & Elektronik, Hans Schneider – Bass

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Eintritt

15,00 €
Ermäßigt 12,00 €
bis 15 Jahre freier Eintritt

Tickets

kontakt@offeneohren.org

Veranstalter

Offene Ohren e.V.