Warning: Undefined variable $pid in /homepages/35/d952143895/htdocs/domains/einsteinkultur.de/wp-content/themes/einsteinkultur/inc/cpt.event.php on line 238
März
19:30 Uhr Halle 04
Musik

Rudi Spring — Komponist, Pianist, Pädagoge

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Werke von Rudi Spring (UA), Johannes X. Schachtner (UA), Wilhelm Killmayer sowie Ludwig v. Beethoven, Franz Schubert und Gabriel Fauré.

Klavierwerke aus der Feder von Rudi Spring, der jüngst seinen 60. Geburtstag feierte, bilden das Gerüst für ein Solo-Klavierprogramm.

Neben den frühen «Visionen«  aus dem Jahr 1980 und zwei Bagatellen „Munin & Hugin“, wird eine Auswahl an Bagatellen aus verschiedenen Jahre zu hören sein, u.a. mit einer kurzen Uraufführung aus dem Jahr 2020.

Diesen Werken werden zwei kurze Sätze seines Lehrers Wilhelm Killmayer zur Seite gestellt ebenso wie zwei Werke von Springs ehemaligem Schüler Johannes X. Schachtner.

Abgerundet wird das Programm durch Werke von Franz Schubert (Allegretto in c), den Sechs Bagatellen op. 126 von Ludwig v. Beethoven  sowie einem Nocturne von Gabriel Fauré.

Anlass für das Gesprächskonzert ist die Erscheinung einer Monographie über Rudi Spring im Allitera-Verlag, München. Der Musikwissenschaftler und Mitherausgeber der Monografie Prof. Dr. Kilian Sprau wird das Buch vorstellen und in einem Gespräch mit Johannes Schachtner verschiedene Aspekte des Werks von Rudi Springs beleuchten.

Rudi Spring, Klavier
Prof. Dr. Kilian Sprau und Johannes Schachtner im Gespräch

 

 

Eintritt

15,00 €
Ermäßigt 10,00 €

Tickets

concerts@johannesxschachtner.com
Restkarten an der Abendkasse

Veranstalter

aDevantgarde e.V.