Dezember
19:30 Uhr Halle 01
Kabale und Liebe
Theater

Ensemble Südsehen
Kabale und Liebe -
Ein bayerisches Trauerspiel

Die Unmöglichkeit der Liebe und das Zerbrechen des Dahoam.

Luise liebt Ferdinand und Ferdinand Luise. Aber weil sie aus zwei unterschiedlichen Welten stammen, folgt daraus nicht das Glück, sondern Abwehr und Intrige. Luises Vater, der bürgerlich – solide Miller will seine Tochter vor der Welt der Mächtigen bewahren und sie zugleich nicht verlieren. Gleichzeitig will Ferdinands Vater, der Präsident bei Hofe, Macht und Status seine Familie wahren. Und Sekretär Wurm treibt das Spiel um Kabale und Liebe aus Eigennutz voran. Für die Liebenden beginnt ein Alptraum, der sie zwischen Pflicht und Neigung, Macht und Ohnmacht taumeln lässt.

Marie Louise Kitzmüller, Thomas Trüschler, Erwin Brantl, Ulrike Dostal, Dieter Fernengel, Robert Ludewig

Eintritt

18,00 €
Ermäßigt: 14,00 €
Schülergruppen ab 10 Personen: 8,00 €

Tickets

mail@suedsehen.de