Oktober
19:30 Uhr Halle 01
Theater

Ensemble Brettgeflüster „Penelope”
Komödie von Alexander Liegl & Gabriele Rothmüller

Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Die allerwahrste Wahrheit über Odysseus und sein Weib? - „Brettgeflüster“ zeigt Homers Odyssee, wie Sie sie garantiert noch nie gesehen haben!
Es geht hier nicht um diesen Kerl, der zwanzig Jahre von zu Hause ausbüxt. Nein, diese Geschichte spielt auf Ithaka. Dort, wo die Gattin Penelope eine professionell Wartende geworden ist. Mit nervigen Freiern, einer perfekten Verehrung des abwesenden Mannes und einer Libido, die irgendwo hinmuss. Einer dieser Werbenden ist auch gar nicht so unangenehm. - Ganz im Gegenteil. Als eine wilde Liebe zwischen der Treuesten aller Treuen und einem der Jünglinge auflodert, kommt der Hausherr zurück. Das kann alles nicht gut gehen. Tut es auch nicht.

Das Münchner Autorenduo Alexander Liegl und Gabriele Rothmüller (Gründungsmitglieder der Haustruppe des Münchner Lustspielhauses) schrieb mit „Penelope“ eine herrlich schräge und temporeiche Komödie, einen komisch-dramatischen Mythos mit großem, ungespanntem Bogen über eine frühe Krise in Griechenland.

Besetzung
Paul Argyropoulos, Jeanette Bolmer, Tess de Courval, Elisabeth Diringer, Gabriele Eisebith, Guido Gerhards, Laura Klump, Robert Obermayer, Klemens Plail, Ute Reinicke

Eintritt

VVK: 14,00€ – 20,00€
AK: 16,00€ – 23,00€

Tickets

Der Vorverkauf startet im September.

Veranstalter:in

Ensemble Brettgeflüster / Ali Wunsch München e.V.