September
20:00 Uhr Halle 04
Musik | MUG Events

Offene Ohren @ MUG im Einstein
präsentiert Improvisationsmusik in München

Elisabeth Harnik – Steve Swell Duo

Das Duo Harnik/Swell fand im Jahre 2019 zusammen und wurde im darauffolgenden "Covid-19"-Jahr 2020 prompt erstmal "on hold" gesetzt. Aber jetzt sind sie zurück und machen ihre zweite Europatournee.

Steve Swell ist schon seit Jahren einer der vielseitigsten und gefragtesten Musiker, den die Downtown-New Yorker Szene hervorgebracht hat. Beständig hinterfragt er die Parameter, wie eine Posaune gespielt werden sollte, gleichermaßen in Free Jazz, zeitgenössischer E-Musik wie Blues zuhause.

Elisabeth Harnik, eine Generation jünger, hat sich schon lange aus der österreichischen in die erste Linie der internationalen Improvisationsszene gespielt. Obwohl sehr vielseitig unterwegs, vom Solospiel bis zur prägenden Pianostimme in Großensembles, scheint ihr bevorzugtes musikalisches Setting das Duo zu sein - zu den Partnern zählen Joelle Leandre, Andrea Centazzo, Alison Blunt, Frank Gratkowski, und nun eben: Steve Swell.

Tonotopic Organization sind die ständig überraschenden improvisatorischen Statements überschrieben. Die Theorie der Tonotopie  ist, trocken wissenschaftlich betrachtet, ein neurobiologischer Erklärungsversuch der mehrstufigen Umwandlung gehörter Sounds in elektrische neuronale Impulse. Gut dass es die Musik dieses Duos gibt: in ständigem Dialog werden diese komplexen Prozesse zu einem organischen Flow transformiert, wobei der Tonos, oder die Spannung, ständig dafür sorgt, dass der Topos, der musikalische Raum, den die Beiden ständig weiterentwickeln, hinter jeder Ecke eine neue Überraschung bereithält.

Jedenfalls ist eines sicher, beim Auftritt dieser beiden Improvisationsmusiker braucht es vor allem eines: Offene Ohren.

Elisabeth Harnik – Pian, Steve Swell – Posaune

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Eintritt

15,00 €
Ermäßigt 12,00 €
bis 15 Jahre freier Eintritt

Tickets

kontakt@offeneohren.org

Veranstalter

Offene Ohren e.V.