Warning: Undefined variable $pid in /homepages/35/d952143895/htdocs/domains/einsteinkultur.de/wp-content/themes/einsteinkultur/inc/cpt.event.php on line 238
Oktober
ab 16:00 Uhr Halle 01
Film

8. Brasilianische Filmtage Se eu fosse você 2 | Estive em Lisboa | Redemoinho

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

In unserem Haus gilt die »3G-plus-Regel«. Alle Besucher*innen müssen entweder geimpft, genesen oder mittels PCR-Test (max. 48 Stunden Gültigkeit) getestet sein. Bei Schülerinnen und Schülern genügt die Vorlage ihres Schülerausweises, Kinder unter 12 brauchen keinen Test. Ein Schnell- oder Selbsttest ist nicht ausreichend.

Vom 22. bis 25. Oktober finden die 8. brasilianischen Filmtage, unter dem Motto der Vielseitigkeit des Landes Brasilien, mit all seinen positiven, liebevollen, menschlichen, aber auch negativen chaotischen und ungerechten Facetten, statt. Es werden Filme von Luiz Ruffato und Chico Faganello gezeigt; zwei Komödien und die Biografie/Musical/Drama „Simonal". Täglich gibt es Live-Musik von Sílvio Fortes aus Rio Grande do Sul und Luan Fernando aus München (Sohn des bekannten Sänges Fernando Cruz) und kulinarische Spezialitäten aus Brasilien.

Sonntag, 24. Oktober
16:00 Uhr
SE eu fosse você 2 (Wenn Ich Du Wäre 2)

Komödie BR 2009 1 Std. 38 Min. OmenglU – 5 €
R: Daniel Filho
D: Glória Pires, Tony Ramos, Isabelle Drummond, Cássio Gabus Mendes, Vivianne Pasmanter, Chico Anísio, Adriane Galisteu, Maria Luísa Mendonça
Die ständigen Konflikte zwischen Cláudio und Helena beschädigen erneut die Beziehung und das Paar beschließt sich zu trennen. Das Schicksal greift erneut ein und zum zweiten Mal wechseln sie in den Körper des Anderen. Um die Situation noch komplizierter zu machen, stellen sie fest, dass ihre Tochter Bia, jetzt 18, schwanger ist und heiraten will. Verärgert müssen die Eltern gemeinsam im Körper des Anderen weitermachen, um die Hochzeitsfeier ihrer Tochter organisieren zu können.
Der 2. Teil der Komödie ist eine sehr lustige und gelungene Weiterführung der verrückten Geschichte.

18:00 Uhr
Estive em Lisboa e lembrei de você (Ich war in Lissabon und erinnerte an Dich) – 5 €

Drama  BR/PT  2016  / 1h 34min  OmenglU
R: José Barahona
D: Paulo Azevedo, Amanda Fontoura, Renata Ferraz

Es ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Luiz Ruffato. Sie erzählt die Geschichte von Sérgio de Souza Sampaio, einem jungen aus Cataguases, Minas Gerais, der nach einer Reihe von Enttäuschungen in seinem Privatleben beschließt nach Portugal zu ziehen, um Geld zu verdienen und später nach Brasilien zurückzukehren. In Portugal entdeckt er, dass sich die Realität eines Einwanderers sich stark vom Ideal unterscheidet.

19:45 Uhr
Redemoinho (Wirbelwind)

Drama   BR  2014    1 Std. 40 Min.  Achtung: Original mit deutschen Untertiteln – 5 €
R: José Luiz Villamarim
D: Irandhir Santos, Júlio Andrade, Dira Paes, Cássia Kis, Camila Amado

Am Weihnachtsabend treffen sich zwei Freunde aus Kindheitstagen wieder. Die Begegnung spült ein gemeinsames Trauma an die Oberfläche. Das intensive Treffen der Beiden bietet die Möglichkeit die unterschiedlichen Wege der Freunde neu zu bewerten, über Erinnerungen, Reue und Freundschaft zu sprechen. Basierend auf dem Buch von Luiz Ruffato.

Eintritt

5,00 € pro Film

Tickets

info@kim-kino.de
info@ricardo-eche.com
017664942235 (auch WhatsApp)

Veranstalter

Ricardo Eche